Handball: TSV Graben vs TSV Rintheim

Am vergangenen Sonntag trafen die Landesliga Damen des TSV Graben auf die Damen des TSV Rintheim, den Tabellenführer. Die Ergebnisse der vergangenen Spiele ließen nicht viel erwarten, dennoch wollten sich die Grabener Damen beim letzten Heimspiel in diesem Jahr nochmal anständig von ihren zahlreichen Fans in die Weihnachtspause verabschieden – und so begann das Spiel schnell und zielorientiert. Rintheim war sichtlich verblüfft über das starke Auftreten und so konnte Graben das Spiel am Anfang dominieren.

Dies hielt sich immerhin bis zum 4:4 gegen Mitte der ersten Halbzeit wonach die Rintheimer Damen allerdings ihre Fehler reduzierten und die Grabener Damen diese übernahmen. Nachlassender Biss und zu viel liegengelassene Chancen des TSV Graben führten so zum 6:13 Halbzeitergebnis. Nach der Pause nahm die Heimmannschaft hoch motiviert die Aufholjagd auf. 20 lange Minuten konnten die Rintheimer Damen kein Tor erzielen und die Grabener Damen sich so immer weiter bis zu einem Tor an den Ausgleich heran kämpfen. Fehlende Coolness und ein paar verworfene Torschüsse kurz vor Schluss führten allerdings trotzdem zum 17:20 Endergebnis. Die Damen des TSV Graben brauchen sich allerdings nicht hinter dem Ergebnis verstecken und verabschieden sich so in die Weihnachtspause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.