Handball: Pokal Kreis Bruchsal Damen

Am Sonntag, den 8. März, trafen sich die Damen der TSV Graben beim TV Gondelsheim zum Halbfinale des Pokal des Kreis Bruchsals. Bei strahlendem Wetter und Gemüt galt es für Graben zu zeigen, dass man eine Klasse höher spielt und ins Finale einziehen möchte. Wie man es von Pokalspielen kennt, begann die Partie spannend. So wurde um jeden Ball gekämpft und nach einer Führung des TSV kam die Heimmannschaft an ein 5:5 heran. Der Grabener Trainer Schwab regierte und nahm eine Auszeit. Die Ansprache trug Früchte, das Team konzertierte sich nun mehr und so konnten sich die Landesliga-Damen immer weiter (auch durch eine starke Konterleistung von Isabel Böser und Nele Metzger) immer weiter absetzen. Der Halbzeitstand zum 9:16 zeigte dies allerdings bereits deutlich. Auch in der 2. Halbzeit konnten die Gondelsheimer Damen den Laufstarken Grabenern kaum noch Paroli bieten und mussten den Klassenunterschied anerkennen. Glücklich zog somit der TSV Graben mit dem Endstand von 12:27 ins Finale.

Torschützen: N. Metzger: 10, Bürger: 7/2, Pauli: 3, Böser: 2, Miermeister: 2, Friedrich: 1, Pfeiffer 1, Trück 1/1.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.