RSG: Unsere K-Gruppe wird Bad. Vizemeister und Maike qualifiziert sich für den Regio-Cup Süd

… das waren die herausragenden Ergebnisse der Badischen Meisterschaften der K-Übungen. Diese fanden am letzten Sonntag in Karlsruhe statt. Bei diesen Übungen müssen zu den „normalen“ Schwierigkeiten wie Spagat, Drehungen usw. noch drei Pflichtteile pro Kür gezeigt werden. Diese müssen fehlerfrei geturnt werden, da der Punkteabzug ansonsten immens hoch wäre. Leider gelang dies nicht jedem. Hier merkt man jedes Jahr und gerade den „älteren“ Gymnastinnen gelingen diese Pflichtteile immer besser.

In der K8 (Jg. 2001-2003), dem teilnehmerstärksten Wettkampf, starteten 8 Mädchen vom TSV. Hier wurden folgende Platzierungen erreicht:

9. Pia, 12. Elaine, 15. Mariella, 16. Elisabeth, 18. Katrin, 20. Angelina, 21. Nadja, 22. Tamara

Bei der K9 (Jg. 1998-2000) turnte Maike zwei fast fehlerfreie Übungen mit dem Reifen und dem Seil und wurde dafür mit dem 5. Platz belohnt. Dies bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für den Regio-Cup Süd. Leider machten Carla die eigenen Nerven eine bessere Platzierung zunichte. Sie belegte den 12. Platz.

Zum Abschluss turnte noch unsere K-Gruppe in der Besetzung Melina, Anne, Hazal, Chantal und Katharina. Nach einem riesigen Patzer im ersten Durchgang, hat sich die Gruppe zusammengerauft und einen guten 2. Durchgang gezeigt. Am Ende durften sie aufs Treppchen und belegten hinter dem SSC Karlsruhe den 2. Platz.

SAM_3357

Nun finden am Wochenende in Meersburg die Baden-Württembergischen Meisterschaften statt. Hierzu wünschen wir den Gymnastinnen viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.