Badische Gruppen triumphieren bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften – darunter zwei Gruppen des TSV Graben

Am vergangenen Wochenende hieß es für die RSG Mädchen wieder „Tasche packen und ab zum Wettkampf“. Hier fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Meersburg am Bodenseekreis statt. Schon früh am Samstagmorgen führte man die Gruppenwettkämpfe durch. Insgesamt nahmen hier sieben Gruppen in der Altersklasse der Juniorinnen teil, darunter auch zwei Gruppen des TSV Graben. Am Abend zuvor wurden die Mädchen von den Trainerinnen darauf aufmerksam gemacht, dass lediglich ein Platz auf dem Treppchen geduldet wird. Was zu Beginn noch zu einem Lacher führte, wurde am nächsten Tag zur Realität. Beide Gruppen zeigten zwei wirklich tolle Durchgänge und belegten den zweiten und dritten Platz. Nur kleine Fehler verschuldeten es, dass der erste Platz nicht erreicht werden konnte.

Jessica qualifizierte sich zusätzlich für die Gerätefinals in Seil und in Band. Die Qualifikation hierzu fand bei den Badischen Meisterschaften in Graben statt. Jessica zeigte eine sehr schöne Bandübung und erreichte den 6. Platz. Sie war hier die zweitbeste Gymnastin aus Baden. Nach einem langen Wettkampftag blieben für die Seilübung nur noch wenige Kräfte übrig. Hier schlichen sich der ein und andere Fehler ein. Im Seilfinale erreichte sie den 12. Platz.

Alle Gymnastinnen können auf den Erfolg sehr stolz sein. Diese Leistung soll zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften motivieren.

IMG-20150328-WA0005 (3) (hintere Reihe 2. Platz: Mariella, Jessica, Angelina, Pia, Nadja;
vordere Reihe: 3. Platz: Ariana, Jana, Elaine, Lena, Katrin, Elisabeth)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.