RSG: Bericht zum Asparagus-Cup am 20.06.2015

Tübingen dominiert den Mannschaftswettbewerb – unsere Gruppe konnten beim Gruppenwettkampf überzeugen

Der lange Wettkampftag begann um 10 Uhr mit den Einzelgymnastinnen. 2-3 Mädchen bildeten hier eine Mannschaft, die wahlweise eine Kür mit dem Ball, Keulen, Seil, Reifen, Band oder ohne Handgerät präsentierte. Die TSG Tübingen belegte hier den 1. Platz, gefolgt von ihren Vereinskameradinnen auf Platz 2 und dem TB Oppau auf Platz 3. Unsere Mannschaften, gespickt mit Nachwuchsgymnastinnen, belegten die Plätze 11., 13. und 14. Hier merkte man das fehlende Einzeltraining, da der Fokus bei uns im Moment bei den Gruppenübungen liegt.

Und dieser Wettkampf fand dann am Nachmittag statt. Alisa, Paula, Michelle, Melisa, Carina und Virginia belegten bei ihrem erst zweiten Auftritt als Gruppe einen überraschenden 3. Platz. Das gibt Motivation für die Badischen Jungendbestenkämpfe in Karlsruhe.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

In der Schülerinnen-Wettkampf-Klasse belegten Tamara, Kanita, Anna, Alina und Kristina den 5. Platz. Nach einem schwachen 1. Durchgang war leider nicht mehr möglich. Eliana, Chiara, Lara, Jessica, Katharina und Ajla kamen auf den 7. Platz.

Ganz eng ging es in der Junioren-Wettkampf-Klasse zu. Von den 9 gestarteten Gruppen kamen auch 2 Gruppen vom TSV. Ausdrucksstark präsentierten sie ihre Gruppenübungen mit dem Seil. Ariana, Katrin, Elaine, Jana, Lena und Elisabeth ließen sich von dem langen Wettkampftag nicht beeindrucken und schafften den Sprung aufs Treppchen. Am Ende wurde es der 2. Platz hinter den Mädchen vom VT Frankenthal und vor den Gymnastinnen aus Oppau. Ihre Vereinskameradinnen Angelina, Nadja, Pia, Mariella und Jessica kamen am Ende auf den 4. Platz.

Nach einer weiteren Woche Training geht es nun am Freitag ab nach Chemnitz zu den Deutschen Meisterschaften. Um 7 Uhr fährt der Bus in Richtung Osten und bereits am Freitagabend haben unsere beiden SWK-Gruppen ihren Auftritt. Am Samstag folgen dann die zwei Junioren-Gruppen.

Wir wünschen ALLEN eine gute Fahrt und viel Glück in Chemnitz bei den Dt. Meisterschaften!

Die Siegerlisten sind HIER zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.