Abteilung Handball: TV Forst II vs. TSV Graben

Zum letzten Spiel am vergangenen Sonntag in Forst:

  • Die Mannschaft hat ihre Pflichtaufgabe erfüllt.

  • Die erste Halbzeit war durchwachsen, die zweite Halbzeit gut (lediglich 9 Gegentore).

  • Halbzeitstand: 17:21.

  • Endstand: 26:39.

Mehr gibt es zu diesem unspektakulären Auswärtsintermezzo unseres Teams nicht zu sagen. Herausragend waren jedoch unsere Zuschauer: Es waren wesentlich mehr Grabener in der Halle als Forster, wodurch nahezu eine Heimspielatmosphäre entstand. Dafür an alle Anwesenden ganz herzlichen Dank – das war nämlich angesichts des herrlichen Wetters nicht selbstverständlich und zeigt uns, welch tolle Fans wir haben!!!

Am kommenden Wochenende ist spielfrei für unsere Herren, bevor es dann am Samstag drauf, den 23.04.2016, zum Saisonfinale nach Gondelsheim geht. Trainer Erden hat seine Mannschaft bereits nach dem Spiel noch in der Halle in Forst auf einen heißen Tanz eingeschworen. In den kommenden vier Trainingseinheiten heißt es deshalb, Vollgas geben, diszipliniert arbeiten und im letzten Spiel dann nochmal alles reinhauen!

Für Graben spielten:

B. Reimann (Tor), D. Fetzner (Tor), J. Pfirmann (4), L. Schmidt (6), L. Metzger (5), F. Klonig,

M. Herzog (3), K. Stark (2), S. Kammerer (1), T. Polzer (2), M. Brecht (4), F. Zinecker (1), A. Höfeler (9), A. Keric (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.