Abteilung RSG: Baden-Württembergische Meisterschaften in Lahr

Nach einem intensiven Trainingsnachmittag in Karlsruhe, bei dem nochmals die Übung überarbeitet wurde, startete am Wochenende unsere SWK-Gruppe motiviert bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften. Nach dem ersten Durchgang noch auf Platz drei liegend fiel die Gruppe leider im zweiten Durchgang auf den 5. Platz zurück. Nichtsdestotrotz ein gutes Ergebnis für das erste Jahr bei den Großen. Nun heißt es weiterüben, bei den Vorbereitungswettkämpfen konzentriert antreten und dann steht einem Start bei den Dt. Meisterschaften nichts mehr im Weg.

Nicht so gut lief es bei unseren Junioren. Eine Gruppe trat verletzungsbedingt die Fahrt erst gar nicht an und bei den „großen“ Junioren passte gar nichts zusammen. Da kommt auf das Trainerteam noch viel Arbeit zu, damit bei den Dt. Meisterschaften in Berlin die Keulen-Wechsel klappen. Die Gruppe belegte am Ende den 4. Platz.

Im Mai stehen jetzt noch einige Vorbereitungswettkämpfe an. Am 06.05. in Frankenthal und am 20.05. beim Asparagus-Cup in der Pestalozzi-Halle treten unsere Gruppen erneut an, um Wettkampferfahrung zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.