KEINER hat die Spitzenschuhe an den Nagel gehängt.

??Plie, Relevé, Rond de jambe oder doch lieber Bouce, Freeze, V-Step?

??Beethoven, Mozart, Goethe, oder doch lieber Jay-Z, David Guetta, Aviccii??

Ein Experiment, auf das sich vor allem die Jungs der Tanzgruppe RSG and Friends eingelassen haben. Die meisten kennen die Kombination von klassischen Tanz und modernen Moves aus dem Kino. Vor allem Filme wie Step up oder Streetdance haben die Tanzwelt in ihren Bann gezogen.

Die Motivation der Mädels für den diesjährigen Faschingstanz war klar: Die Zurückversetzung in die aktive RSG-Zeit, in der einmal in der Woche Ballett getanzt wurde.

Nach unzählige Knoten in den Beinen, vielfachen Fremdwörtern,  einigen Tipps einer professionellen Ballettlehrerin, befindet sich der Tanz nun im Feinschliff. Der diesjährige Faschingstanz beinhaltet einige Effekte, die jeder unserer Gemeinde gesehen haben muss. Besuchen Sie den Bunten Abend der Faschingsgemeinschaft des TSV und FV Graben am 23.Feburar und lassen sie sich überraschen wenn sich Vivaldi und Robin Schulz auf der Tanzfläche begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.