Abt. RSG: Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim Asparagus-Cup 2019

Zur Vorbereitung auf die kommenden nationalen Wettkämpfe nehmen sehr namhafte Vereine unsere Einladung zum Asparagus-Cup gerne an, damit die Gymnastinnen nochmals unter Wettkampfbedingungen ihre Übungen präsentieren können.

Das Wettkampfwochenende beginnt am Samstag mit den Schülerinnen, Junioren und Senioren. Immer 2-3 Einzelgymnastinnen bilden eine Mannschaft. Wer welches Gerät turnt, legt jeder Verein selbst fest. Am Schluss fließen die Wertungen von 4 von 5 Übungen in die Endnote mit ein. Durch die Streichnote bleibt dieser Wettkampf bis zum Schluss spannend.

Nach einer einstündigen Pause beginnt um 15.45 Uhr der Gruppenwettkampf. Eine Woche vor dem Deutschland-Cup in Tübingen die ideale Vorbereitung. Der TSV wird auch mit zwei Gruppen vertreten sein.

Am Sonntag findet der ganze Cup dann nochmals für die Kleinen statt. Auch hier sind 2-3 Einzelgymnastinnen in einer Mannschaft vereint. Nach dem Saisonauftakt bei den Gaumeisterschaften am letzten Wochenende der zweite Wettkampf für unsere kleinen Gymnastinnen und nach einem zum Teil sehr wackeligen Auftritt dort die Möglichkeit, Wettkampfstabilität zu bekommen.  

Am Nachmittag findet auch hier der Gruppenwettkampf statt. Mit der Siegerehrung um 15.30 Uhr endet das lange Wochenende. Jetzt schon ein Dankeschön an die vielen ehrenamtlichen Helfer, Kampfrichter-, Trainer- und Betreuerinnen, die für den TSV im Einsatz sind.

Genaue Zeitpläne siehe Plakat Seite 3

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!  Bereits in den Vorjahren waren immer wieder Dt. Meisterinnen vertreten – lasst Euch diesen Augenschmaus nicht entgehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.