Abt. RSG: Unsere GymTa-Gruppe Jugend startete erfolgreich bei den Dt. Meisterschaften

In Meinerzhagen fanden am 28./29.09. die Dt. Meisterschaften Gymnastik und Tanz statt. Nach einer schlechten Qualifikation bei den Bad. Meisterschaften im März, bei der sogar das Weiterkommen in Frage gestellt wurde, trainierten die Gymnastinnen fleißig über die Sommermonate. Die letzten vier Wochen wurde das Training nochmals intensiviert, sodass eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen war. Hoffnungsvoll starteten daher am Freitag die Mädels Richtung Bergisches Land. Man wollte unbedingt einen Finaldurchgang erreichen.

Mit der Tanzgestaltung ging es am Samstagmorgen in den Wettkampf. Zum Reinkommen ins Geschehen nicht schlecht, da hier keine Handgeräte im Spiel waren. Trotzdem müssen die körpertechnischen Schwierigkeiten vorhanden sein und die Darbietung sollte synchron vorgetragen werden. Hier merkte man die Videoanalyse der letzten Wochen, da die Gymnastinnen top aufeinander eingespielt waren.

Danach ging es weiter mit der Gymnastik mit 4 Reifen und zwei Paar Keulen. Ein großer Wechselfehler in der Mitte der Übung brachte den Traum vom Finale in Weite ferne. Umso überraschter war man, dass man als letztes ins Finale der besten 8 Mannschaften rutschte.

Dieses wurde dann am Sonntagmorgen ausgetragen. Ohne große Verluste präsentierten Ariana, Elaine, Elisabeth, Jessika, Pia, Emily und Nadja ihre Kür und auch die daheimgebliebenen Zuschauer vor dem Fernseher, die das Ganze bei Sportdeutschland.tv verfolgten,  waren zufrieden. Mit Platz 12 am Samstag sowie Platz 6 im Finale Gymnastik wurde das Wochenende erfolgreich beendet. Ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Fahrerinnen sowie das Trainerteam Ramona und Annalena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.