Abt. RSG: Trainingsbeginn zu Corona-Zeiten

Einen etwas anderen Start ins Training erlebten unsere RSG-Gymnastinnen am Mittwoch, den 20.05.2020. Nach 9 Wochen Pause startete das „LIVE“ Training auf dem Sportgelände des TSV Graben. Seit Jahren nicht mehr oft genutzt, wurde es nun aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Vorab wurden die Eltern und Kinder über die Corona-Bestimmungen informiert. Die Vorstandschaft hatte den Platz super vorbereitet, sodass wir nach Einteilung der Gruppen gleich loslegen konnten.

Mit Teppichen, Isomatten, Seilen und Gewichten ging es sodann um 17 Uhr los. Oh, wo müssen die Arme hin und was ist nochmals „Füße strecken“ und wie geht ein richtiges Spagat?! Nach 1 ¼ Stunden war die erste Trainingseinheit der Kleinen viel zu schnell zu Ende. Nun hieß es, ab nach Hause, damit die „Großen“ um 18.30 Uhr beginnen konnten. Auch hier war die Wiedersehensfreude riesengroß. Auf die üblichen Umarmungen musste jedoch verzichtet werden.

Bis zur Öffnung der Hallen werden wir nun Grundlagentraining im Freien machen. Nicht optimal, aber zumindest ein Anfang…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.