Unsere Nachwuchsgruppe belegt bei den Gaumeisterschaften den 1. Platz

und startet mit viel Selbstvertrauen bei den Badischen Meisterschaften am kommenden Wochenende in Reilingen.

Vor einem Jahr nach dem Corona Lockdown begannen die Gymnastinnen mit ihrer Gruppengestaltung. Sechs Mädchen machen im Idealfall alle dieselben Teile auf Musik. Was sich einfach anhört, war eine Mammutaufgabe. Die Kleinen im Alter von sechs bis acht Jahren hatten beim Nikolausschauturnen ihren ersten Auftritt. Zwei weitere Vorführungen im Februar und März folgten. Coronabedingt fand dann im April kein Gruppentraining statt, da immer ein bis zwei Mädchen im Training gefehlt haben. Jetzt Anfang Juni ist endlich das daraus geworden, was es sein soll – eine Gruppe. Die Gymnastinnen harmonieren super im Training und auch außerhalb der Fläche. Mittlerweile sind es 8 Gymnastinnen die ihre Trainerin ganz schön auf Trab halten.

Bei den Gaumeisterschaften haben sie diese dann überrascht. Zwar konkurrenzlos aber mit einer super Leistung belegten Mila, Tabita, Eva, Xenja, Sophie, Alina, Merle und Jana den 1. Platz. Nun geht es am Samstag bei den Bad. Meisterschaften wieder darum, ihr Können synchron und passend zur Musik zu zeigen.

Nicht nur der Gruppe, sondern auch unseren Einzelgymnastinnen wünschen wir viel Erfolg und gutes Gelingen in Reilingen.

Wer auch einmal Teil einer Gruppe sein möchte, der kann gerne zum Probetraining vorbeikommen. Reingeschnuppert werden kann immer montags von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr in der Adolf-Kussmaul-Halle. Das Probetraining ist frei und unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.