Unsere SWK-Gruppe zeigte eine sehr gute Vorstellung bei den Dt. Meisterschaften

-und belegte einen hervorragenden 7. Platz.

Am vergangenen Sonntag fanden bei sonnigem Wetter die Dt. Meisterschaften in Mainz statt. Nach trainingsintensiven Wochen wollte man zwei fehlerfreie Durchgänge zeigen – das ist schwierig, turnt doch die Schülerinnen-Wettkampfklasse in diesem Jahr mit fünf Seilen.

Das Seil gehört nicht zu den Lieblings-Gruppengeräten, da sich gerade die Wechsel schwierig gestalten. Auch bleibt man bei Schrittkombinationen leichter im Seil hängen, was zu Punktabzug führt.

Nervös starteten die Gymnastinnen in den ersten Durchgang. Leider klappte ein Wechsel nicht und das ein oder andere Mal blieb jemand im Seil hängen. Im zweiten Durchgang konnte sich die Gruppe dann nochmals steigern und dann hieß es, Punkte zählen und abwarten. Wie weit geht es nach vorne?!

Am Ende erreichten Amelia, Livia, Ina, Victoria, Jenny und Nina in einem Feld von 16 Gruppen einen super 7. Platz. Da hat sich das intensive Training und die Disziplin der Mädchen, trotz heißen Temperaturen in die Halle zu kommen, ausgezahlt. Ein Glückwunsch auch an die Trainerin, die eine schöne Choreografie zusammengestellt hat. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.