Super Platzierungen unserer Nachwuchsgymnastinnen bei den Badischen Jugendbestenkämpfen

Bei heißen Temperaturen fanden am letzten Samstag die Bad. Jugendbestenkämpfe in Reilingen statt. Tapfer trotzten nicht nur die Trainerinnen und Kampfrichterinnen der Hitze, sondern unsere Jüngsten zeigten ihr bestes Können auf der Gymnastikmatte.

Am Vormittag wurde der Gruppenwettkampf durchgeführt. Hier belegten Mila, Xenia, Jana, Sophie, Eva, Tabita und Alina in der KK 6-8 den 2. Platz. Einmal mehr zeigten die Kleinen, dass sie immer mehr zu einer Gruppe zusammenwachsen.

Bei der Basisklasse 6/7 zeigte Eva eine Leistungssteigerung zur Gaumeisterschaft und wurde für ihr fleißiges trainieren in den Pfingstferien belohnt. Sie durfte aufs Treppchen und wurde 3. Bad. Meisterin. Xenia, Jana und Alina folgten auf den Plätzen  5,9 und 10.

Bei der Basisklasse 8/9 gingen 5 Gymnastinnen an den Start. Einige konnten sich verbessern, andere waren einfach zu aufgeregt. Aber alle zeigten in ihrem ersten Wettkampfjahr schöne Übungen. Folgende Platzierungen wurden erreicht:

8. Platz Lara, Sophie

11. Platz Tabita

12. Platz Mila

15. Platz Evelyn

Bei der KWK 10 turnte Michelle drei Übungen. Es ist schade, dass sie immer wieder leichte Fehler in die Übung einbaut, die sie im Training locker absolviert. Aber das ist die Aufregung und super wie sie sich durchgekämpft hat. Am Ende belegte sie den 10. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.